Das Table d'hôte Konzept von "La Mirande"

 

Gemeinsam an einem großen Tisch einer Fülle von ausgesuchten Geschmackserlebnissen zu frönen

– dies gehört unbedingt zu den Erfahrungen, die Sie in "La Mirande" machen sollten.

Ob in einer geselligen Runde mit Ihren Liebsten oder mit neu gewonnen Freunden

lassen Sie sich von mir mit einem geschmacklich ausgewogenen 4-Gänge-Menü in die Welt

der klassischen französischen Geschmäcker und Texturen entführen.

 

Sie starten in das "La Mirande - Menü" mit einem Aperitif der Saison .

Er wird begleitet von köstlichen kleinen Leckerbissen, die Ihre Geschmacksknospen stimulieren

und dabei "Ihren Mund erfreuen" – wie die Franzosen sagen.

 

 Diese Ouvertüre zu unserem Menü kann entweder in der gemütlichen Lounge vor dem altehrwürdigen Kamin

oder – wenn es die Außentemperaturen erlauben – draußen auf einer der Terrassen genossen werden.

 

Das eigentliche Menü startet dann mit zwei verschiedene Vorspeisen, die variabel und kreativ sind.

Eine dieser Vorspeisen ist dabei immer ein Salat.

 

Der Hauptgang ist dann traditionell französisch gehalten und

lässt sie Höhepunkte der klassischen Brasserie- und Bistroküche Frankreichs genießen.

Dies können sein:

Coq au Vin (Huhn in Rotweinsauce), Confit de Canard (eingemachte Entenschenkel),

Confit de Poitrine de Porc aux Pommes (Schweinebauch mit Äpfeln),

Bœuf Bourguignon (in Rotweinsauce langsam und zart gegartes Rindfleisch),

oder  Souris d’Agneau braisées au Vin Rouge (In Rotwein geschmorte Lammkeule).

 

Dazu gibt es eine auf das jeweilige Hauptgericht abgestimmte Gemüsevariation.

Diese wechseln je nach Saison, Verfügbarkeit und Frische der lokalen Produkte.

 

Dies alles genießen Sie in Ruhe und ohne Hektik an einem Abend.

Aber keine Angst, selbst wenn das Menü auf den ersten Blick mächtig aussieht,

 sind alle Gänge und speziell die zwei Vorspeisen nicht überdimensioniert.

Denn die Idee, die hinter diesem Konzept steht,

ist Ihnen an diesem Abend eine größtmögliche Vielfalt der französischen Küche zu präsentieren,

ohne Sie mit üppigen Gängen zu überfordern.

 

Zum Menü gibt es nach Wunsch eine Auswahl von mir persönlich ausgesuchter lokaler Bio Rot- und Weißweine,

die sich in einem von Preisbereich von 8,- EUR bis 20,- EUR pro Flasche bewegen.

 

Das ganze oben genannte Menü kostet 30,- EUR pro Person,

wobei der Aperitif als Willkommensgruß im Preis enthalten ist.

 

Auf Nachfrage stelle ich Ihnen natürlich auch gerne ein interessantes rein vegetarisches Menü zusammen.

Weitere attraktive Arrangements wie z.B. leichtes Essen oder Kindermenü erfragen Sie bitte bei uns im Voraus.

 

Wenn Sie besondere Wünsche oder Anforderungen an das Essen oder Ihren Aufenthalt haben, sprechen Sie uns an.

Wir werden unser Bestes geben, Ihnen diese zu erfüllen.

 

***

Vlad

Bewertung abgegeben am 16. Januar 2018 | Booking.com Rating: 10

 

"Das Essen von Gray ist überragend und besser als in manchen Michelin Restaurants, in denen ich gegessen habe."

***

Klicken Sie hier um den Koch bei der Arbeit zu sehen!

 

Für Anfragen,

Reservierungen und weitere Informationen

finden Sie hier unsere Kontaktdaten.